Sonntag, 24. Mai 2020

Vatertagsausflug Klaus

Nachstehenden Filmstreifen hat uns Klaus von seiner Vatertagstour gesandt.
Wie immer wieder toll ! Danke Klaus.

Viel Spaß beim anschauen.


https://youtu.be/-HgIOuKHh8s






Montag, 11. Mai 2020

Corona Zeiten

Sicherlich wird 2020 in die Weltgeschichte eingehen.

Niemand bleibt von der Corona-Krise verschont.

Natürlich trifft das auch die Buggyfreunde, genauso wie alle anderen Clubs, Vereine usw.
Den Pfingsttreff haben wir schon so gut wie abgesagt.

Die weiteren Termine in diesem Jahr wie Loisel´s Buggy-Party, der Lago Maggiore, genauso wie meine Route 66 sind noch mit einem großen Fragezeichen versehen. Noch laufen alle Vorbereitungen.

Noch sind diese Termine nicht abgesagt, denn wir hoffen ja alle, dass sich die Zeiten wieder ändern.

Für die Herbstausfahrt habe ich persönlich noch die größten Hoffnungen und für den Weihnachtstreff sind die Tische auf alle Fälle mal reserviert.

Wie alles im Leben wird auch die Corona Zeit ein Ende haben. Hoffen wir, dass es bald kommt.
Was wir dazu beitragen könnten, sollten wir tun.

In diesem Sinn: Bleibt alle fit.

Man sieht sich.

Euer Don Bärtro


Donnerstag, 23. April 2020

Vorstehenden Bericht hat uns Loisel geschickt. Danke !
Viel Spaß beim Lesen. Schon interessant dass VW seiner Zeit schon etwas voraus war.

Sonntag, 29. März 2020

Bilder-Rätsel

Sodele.
Es sind nun doch etliche Bilder bei mir angekommen. Es wird nicht einfach werden. Aber ! Einfach kann jeder.
Eine Flasche Magnum-Sekt ( bei unserem nächsten Treffen ) wird gewinnen, wer die meisten Treffer erzielt.
Bei einigen Bildern müsst ihr auch raten, da ich denke, dass sie nicht so einfach zu erkennen sind.
Ach ja, ich habe da noch ein Bildchen eingebaut von einem Buggyfahrer, der eigentlich nicht direkt zu den Buggyfreunden gehört, aber jedem bekannt ist. Wer dieses Bild mit dem richtigen Namen angibt bekommt einen Sonderpreis. ( Ich lasse mir was einfallen )
Keine Hektik. Ihr habt Zeit bis zum kommenden Samstagabend. Ich werde am Sonntag dann die Meldungen auswerten und das Ergebnis Sonntagabend einstellen.
Falls Jemand, der noch kein Bild gemeldet hat, noch ein Bild nachreichen will, kann dies bis Dienstagabend machen. Ich würde dann das Bild einfach noch hinten anhängen.
Kleiner Tipp. Wenn Mädchen und Bübchen nacheinander abgebildet sind, hat das nichts damit zu tun, dass die auch zusammengehören.
Und jetzt lasst mal die Bilder auf euch wirken und überlegt.

WER WIRD DAS WOHL SEIN ???

So. Und nun die Auflösung. Ich gebe ja zu. Es war nicht einfach. Sollte es aber auch nicht sein.

Ich habe nun die Auflösungsbilder jeweils unter die Kinderbilder gestellt. Unglaublich wie man sich verändert. 3 wurden fast von jedem erkannt. Bei anderen wiederum war die Trefferquote gleich null.

Unter allen mir gemeldeten und gültigen Namenslisten hat sich ein Sieger  bzw.  eine Siegerin herausgestellt.

HERZLICHEN GÜCKWUNSCH  * * MANUELA * *

Manuela brachte es auf 8 Treffer !

;

Für alle die mitgemacht haben, gibt es bei unserem nächsten Treffen ein Piccolo zur Erinnerung an dieses Rätsel.



Und nun viel Spaß beim Ansehen der Bilder. Ich kann mir vorstellen, dass es da den einen Lacher oder ein Schmunzeln geben wird.

Und ich hoffe, Ihr macht bei unserem nächsten Rätsel wieder mit


1


2

3


4


5


6


7


8 Joker


9


10


11


12


13



14

15


16


17



18


19


20


21

Nachstehend ein Bild ausser Konkurenz. Wäre zu einfach : )

Ich erwarte dann Eure Tipps bis kommenden Samstag per WhatsApp. ABER AN MICH. NICHT AN BUGGYFREUNDE !!!

Viel Spaß bei Raten                                                                 Euer Don Bärtro

Dienstag, 24. März 2020

In solchen Zeiten hat man Zeit, etwas in der Vergangenheit zu wühlen

Schaut mal, wie wir 1978 unterwegs waren

Unser T2 war gerade mal ein paar Monate alt, als wir ihn von einem Schweizer Heli-Piloten der Bergwacht gekauft hatten. Er stieg damals auf den etwas größeren James Cook auf VW LT Basis um.
War übrigens ein 2 L Motor mit Doppelvergaser. Viel Power und viel Durst......

Wenn ihr genauer hinschaut seht ihr, dass dieser T2 einige Dinge hatte, die eigentlich einmalig waren.
So hatte er um das Aufstelldach eine 2. Hülle, die der Heli-Pilot extra hatte anfertigen lassen, um die Temperaturen in den Bergen besser zu ertragen.


Wir verpassten dann dem T2 eine ausziehbare Stoßstange, auf der wir unsere nagelneue Honda Dax immer mitnehmen konnten. (Einzelabnahme beim TÜV und in die Papiere eingetragen). Ebenso wurde ein Abwassertank auf Rollen unter den Bus gebaut. Mit einem Kinderbett, quer im Fahrerhaus, hatte der Bus 5 ! Schlafplätze. Diverse Kleinigkeiten, wie Niveau-Lift, zusätzliche Schränke etc. möchte ich hier gar nicht aufführen.

Leider hatten wir nur ca. 2 Jahre Spaß an dem Wagen, da wir dann das Geld brauchten, um unseren Keller zu bauen. Dennoch sind wir dem Campen immer treu geblieben.

Es würde mich freuen, wenn ihr auch einige Bilder und Geschichten aus "der Jugend" habt, die im Zusammenhang mit unserem gemeinsamen Hobby stehen, an mich sendet, um diese an dieser Stelle ebenfalls zu veröffentlichen.

EUER Don Bärtro

Dienstag, 17. März 2020

Und es geht weiter mit den schlechten Nachrichten.

Wie Loisel schon geschrieben hat ist der Brazzeltag ABGESAGT ! 


Nachstehend auch eine Information über die Situation bei den Campingplätzen. 
Somit ist leider auch unser Pfingsttreffen eher unwahrscheinlich geworden. Dennoch sollten wir positiv denken und hoffen, dass wir bald wieder bessere Zeiten sehen.

Euer Don Bärtro

Sonntag, 15. März 2020

Buggyfreunde und Corona

Hallo Buggyfreunde,

Niemand bleibt von den Auswirkungen  bzw. den Sicherheitsmaßnahmen wegen dem Corona-Virus verschont.
Unseren Terminkalender für 2020 habe ich auf den aktuellen Stand gebracht.
So wird es in diesem Frühjahr keine VETERAMA in Hockenheim geben. Ebenso findet im April kein
Benzingespräch statt. Der Juni-Termin steht noch.
Alle anderen Termine ebenso. Momentan sind alle Veranstaltungen geblockt und öffentliche Gebäude für jegliche Feiern gesperrt.
Somit könnte momentan auch keine ROUTE 66 stattfinden. Ich bin aber guter Hoffnung, dass bis zu dem Termin im August die Situation allgemein im Griff ist und sich die Sicherheitsvorkehrungen wieder gelockert haben werden. 
Haltet alle "die Ohren steif". MAN SIEHT SICH.

Euer Don Bärtro